Burnout Syndrom

Obwohl das Thema Burnout in den Medien seit einiger Zeit stark vertreten ist, ist es nach wie vor ein großes Tabu.

Woran liegt das?
Vielleicht, weil sich kein Betroffener traut, seine “Schwäche” und seine verminderte Leistungsfähigkeit zuzugeben. Wer gibt auch gerne zu, dass er in der heutigen Leistungsgesellschaft nicht mehr das leisten kann, was von ihm erwartet wird bzw. was er vor Kurzem noch zu leisten im Stande war?

Denn ist es nicht so, dass der Wert eines Leistungsträgers an der Fülle seines Terminkalenders gemessen wird?

Voller Terminkalender kann zu Burnout führen

Menschen mit vollem Terminkalender sind wichtig und wertvoll

Hier Weiterlesen

Warum Burnout?

Jeder Betroffene, der Burnout hat, stellt sich irgenwann die Frage nach dem Warum.

  • Warum trifft es ausgerechnet mich?
  • Warum geht es mir so schlecht?
  • Warum wird es einfach nicht besser trotz zahlreicher Bemühungen?
  • Warum ist meine Lage so verzwickt und aussichtslos?
  • Warum schaffe ich es nicht, aus der Burn-Down-Spirale auszusteigen?
Warum Burnout?

Warum Burnout?

Hier Weiterlesen

Dem Burnout auf die Schliche kommen

Verschiedene Krankheiten und Symptome deuten in ihrer Gesamtheit auf das Burnout-Syndrom hin. Burnout kann z.B. als Magen-/Darm-Erkrankung, Herz-/Kreislauf-Erkrankung, Muskel-/Skelett-Erkrankung, viraler Infekt, Depression oder psychosomatischer Erkrankung in Erscheinung treten. Auch Symptome wie Müdigkeit und Erschöpfung, Antriebslosigkeit, Tinnitus, Atemnot, Schlafstörungen, Schwindel, Gedankenkreisen, Frust, Aggressionen, Zynismus, Verzweiflung, innere Leere, Vergesslichkeit, Konzentrationsstörungen, Angstzustände u.v.m sind typisch für das Burnout-Syndrom.

Hier Weiterlesen